Die Gemeinde Rüdnitz

Zahlen und Fakten

Rüdnitz ist eine selbstständige Gemeinde im Land Brandenburg. Es hat sich historisch aus dem alten Dorf und einer Reihe von Siedlungsgebieten entwickelt. Die Mehrzahl der Einwohner lebt in Eigenheimen, Mietwohnungen stehen in ausreichendem Maß zur Verfügung. Die Entfernung bis zum Berliner Stadtzentrum beträgt 27 km, nach Bernau und Biesenthal jeweils 5km.
Rüdnitz ist erreichbar über die Regionalbahn OE60 ab Bernau und mit dem Bus 896 der Barnimer Bus-Gesellschaft im VBB-Tarif C sowie per Auto über die Landesstraße L200 (ehem. Bundesstraße B2).

1990 war Rüdnitz ein kleines Dorf mit 1000 Einwohnern. Es war bis zu diesem Zeitpunkt durch die Ort ansässigen landwirtschaftlichen Betriebe geprägt. Heute hat das Dorf knapp 2.000 Einwohner und ist verwaltungstechnisch ein Teil des Amtes Biesenthal-Barnim. Landwirtschaft spielt nur noch im Siedlungsgebiet Albersthof eine bedeutende Rolle. In allen anderen Bereichen dominieren bürgerliche Berufe und das Handwerk. Viele Einwohner gehen einer Erwerbstätigkeit in den umliegenden Städten nach, haben aber ihren Lebensmittelpunkt im Dorf. Viele Familien mit Kindern bereichern unser Dasein.

Die Gemeinde verfügt gegenwärtig nicht über eigene Einkaufsmöglichkeiten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind aber alle Versogungseinrichtungen im Umkreis von 5 km zu erreichen. Sie hat ein umfassendes Angebot zur Kinderbetreuung. An der Erweiterung der sozialen Infrastruktur wird ständig gearbeitet, um den Einwohnern und Gästen ein atraktives Wohnumfeld zu bieten.

Die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten sowie Statistiken zur Gemeinde Rüdnitz finden Sie hier zum Download

Geschichte

Rüdnitz ist eine uralte Stätte menschlicher Siedlung. Schon in grauer Vorzeit wohnten hier Menschen. Zahlreiche Funde aus der Steinzeit, aus der Bronzezeit und aus der frühen Eisenzeit bewiesen es.

Ortsentwicklungs-Konzept

Die Zielsetzung dieses mit EU-Fördermitteln unterstützten Projekts bestand in einer langfristigen Zukunftsorientierung der Gemeinde bis zum Jahr 2035 unter breiter Bürgermitwirkung, bei der gesamtkommunale strategische Aussagen über künftige Schwerpunkte, Ziele und (Leit-)Projekte getroffen werden.

Siedlungsgebiete

Unser Ort besteht aus verschiedenen Siedlungsgebieten, die alle einen unterschiedlichen Charakter und Geschichte haben.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Einverstanden!

Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten